Jeunesse Classique 2012

Ars Pontem-Konzerte im Herbst 2012


Ars Pontem und TEMAH präsentieren die jährliche Konzertreihe Jeunesse Classique mit jungen Künstlern aus Rumänien in Norddeutschland.

Die Konzertreihe Jeunesse Classique bietet besonders talentierten jungen Musikern die Gelegenheit eine ganze Konzertreihe in Deutschland zu spielen und einem interessierten Publikum ein ganz besonderes Musikerlebnis.

Ramona Paun (Sopran), Dominic Cristea (Bass-Bariton), Alexandru Sorin Avramovici (Klarinette) spielen ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von Beethoven, Donizetti, Mozart und verschiedenen rumänischen und internationalen Komponisten. Am Klavier werden sie dabei von MISCHA (Mihail Simeonov) begleitet.

Das traditionelle Abschlusskonzert in der Rogate-Kirche Hamburg-Meiendorf findet am Sonntag, den 23. September 2012 um 19 Uhr statt

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zugunsten der Förderung junger, rumänischer Künstler gebeten.


Konzerte

15.9.2012: Auftritt im Rahmen der Nacht der Kirchen, Dietrich-Bonhoeffer Kirche, ab 19 Uhr [mehr...]
17.9.2012: Albertinenhaus, Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg, 16 Uhr
19.9.2012: Bürgerhaus Trappenkamp, Am Markt 3, 24610 Trappenkamp, 20 Uhr
20.9.2012: Stadtteilschule Finkenwerder, Norderschulweg 14, 21129 Hamburg, 19.30 Uhr
21.9.2012: Dörpshus, Im Sande 1, 25488 Holm, 19.30 Uhr
23.9.2012: Rogate-Kirche, Wildschwanbrook 5, 22145 Hamburg, 19 Uhr

Die Künstler


Ramona Paun, Sopran

1984 geboren - studierte von 2003 - 2007 Musikpädagogik an der Fakultät für Komposition, Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Nationalen Universität für Musik in Bukarest. Von 2007 bis 2011 arbeitete sie als Musikredakteurin und Folklore TV-Moderatorin beim rumänischen National Fernsehen (TVR). Während dieser Zeit studierte sie Gesang an der Universität in Bukarest.
Zur Zeit studiert sie im ersten Jahr (Masterat) Gesang für Oper und Musiktheater sowie Inszenierung an der Nationalen Universität für Musik in Bukarest. Ihre Lehrerin ist Frau Prof. Dr. Eleonora Enachescu.

Dominic Cristea, Bass-Bariton

ist 22 Jahre alt und kommt aus Bukarest, Rumänien. Zur Zeit studiert er an der Nationalen Universität für Musik in Bukarest im dritten Jahr. Im Alter von 7 Jahren begann er an der "George Enescu" Musikhochschule mit Geigenunterricht. Mit 17 Jahren fing er mit Stimmbildung und Gesangsunterricht an. Er gewann mehrere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben und ist in klassischen und barocken Konzerten und Opern aufgetreten.
In seiner Freizeit interessiert er sich für die Oper und hört gern Heavy-Rock Musik.



Alexandru Sorin Avramovici, Klarinette

Wurde in Bukarest im Oktober 1988 geboren. Er studierte Klarinette in der "Dinu Lipatti" Musikschule in Bukarest, und schloss den Bachelor-Studiengang in der National Universität für Musik in Bukarest im Jahr 2011 ab. Jetzt ist er im Mastrat in der gleichen Universität, in der Klasse von Emil Visenescu.
Er gewann zahlreiche nationale und internationale Preise, u.a. den 1. Preis beim "Mozart"-Wettbewerb in Bukarest 2005, 1. und Sonderpreis beim "Concorso Internazionale di Clarinetto" Bari -Italien 2005, 1. Preis beim "Romantischen Miniatur" Galati - Rumänien 2005, den Sonderpreis "Jeunesse Musicales "im Jahr 2006.
Als Solist wirkte er in vielen Konzerten in Rumänien und im Ausland (Frankreich, Italien, Griechenland, Deutschland) mit.
Alexandru nahm an vielen Meisterkursen teil (z.B. bei Dimitri Ashkenazy, Michael Collins, Stephan Koródy, Emil Visenescu, Petko Radev, Johannes Klumpp).
2007 begann er mit vielen Orchestern in Rumänien zusammenzuarbeiten. Zur Zeit spielt er im Orchester der Nationalen Oper von Bukarest und in der Philharmonie "George Enescu".



MISCHA (Mihail Simeonov), Klavier

- 24 Jahre alt - ist ebenfalls Student an der Universität Bukarest, ein erfolgreicher Pianist, ein gefragter Klavierbegleiter und Leiter des Classic Beat Orchestra und ist dem norddeutschen Publikum schon längst kein Unbekannter mehr.
Seit gut einem Jahr ist er künstlerischer Direktor von ARS PONTEM.
Im Alter von 10 Jahren trat er zum ersten Mal in Hamburg auf. Bis heute hat er zahlreiche nationale und internationale Preise gewonnen.
Mit seinem Classic Beat Orchester hatte Mischa zahlreiche Auftritt in Rumänien, auch in Fernsehen und Radio, zuletzt im Atheneum im Bukarest.


 (v.l.) Dominic Cristea, Ramona Paun, Alexandru Sorin Avramovici und Mischa




Druckbare Version